NLP


"Was unterscheidet erfolgreiche Menschen von weniger erfolgreichen?" war die Frage, die sich am Ende der 70-er Jahre R.Bandler und J.Grinder gestellt haben. Um sie beantworten zu können, haben sie drei erfolgreiche Therapeuten beobachtet und interviewt. Die Ergebnisse dieser Arbeit war der Keim des NLP.

Was ist aber überhaupt NLP?

Das Wort NLP bedeutet Neurolinguistisches Programmieren und bezeichnet die "internen Programme und Strategien", die wir durch unsere Sinne wahrnehmen, speichern und durch unsere Sprache ausdrücken.

NLP bedeutet auch, Muster, Fähigkeiten, Glaubenssätze und Wertesysteme wahrzunehmen und bewusst zu machen, sowohl bei sich selbst wie auch bei den anderen. Das ermöglicht, sich selbst besser kennen zu lernen und mit dem anderen besser kommunizieren zu können.

NLP vereinigt verschiedene Modelle und Methoden der modernen Gehirn- und Kommunikationsforschung sowie der systemischen Theorien, bietet konkrete Werkzeuge an und wirkt auf mehreren Ebenen.

Wenn Sie mehr über NLP praktisch erfahren wollen, können Sie eine der Ausbildungen besuchen.

NLP-Practitioner